Jacqueline Walcher- Schneider

Wasserspringerin

"14 Jahre Leistungssport an der Weltspitze im Wasserspringen – eine prägende Zeit. Nach dem Motto: Kam, sah, siegte gewann ich nach anderthalb Jahren Training bereits den 1. Schweizermeister Titel an meinem 18. Geburtstag. Auf diesen Erfolg folgten viele Jahre mit hartem Training, und Disziplin, um mich international durchzusetzen. Eine Lebensschule. Das grosse Ziel, die Olympischen Spiele in Atlanta 1996 verpasste ich um 2 Ränge. Also setzte ich ein neues Ziel, ein Diplom an den Olympischen Spielen in Sydney 2000. Mit Unterstützung des Migros-Kulturprozentes sprang ich 1998 an die Weltspitze. Der Durchbruch gelang mir mit dem 4. Rang an der Weltmeisterschaft in Perth. Dieser Rang brachte mich in die Medien und Sponsorentüren öffneten sich. Ich trainierte in der Ex-DDR, in Amerika und Spanien, da die Schweiz keine professionellen Trainingsbedingungen hat. Mein Traum wurde wahr: Ich sprang im Olympischen Finale von Sydney 2000! Insgesamt 14 Schweizermeistertitel krönten meine Sportlerkarriere."

Vip buchen